[Außer der Reihe] # 20 Question Book Tag

Dienstag, 3. Juli 2018

Hallo ihr Lieben!

Schon vor ein paar Wochen wurde ich von der lieben Bettina von The Passion of Books zu einer wundervollen Blogaktion getaggt. Und zwar nennt sich das ganze 20 Question Book Tag und wie der Name ja schon sagt, wird es insgesamt zwanzig Fragen geben, die ich gleich beantworten darf!

Ich freue mich riesig und an dieser Stellen:
Vielen herzlichen Dank liebe Bettina, dass du mich getaggt hast 💗
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen!!

01. How many books are too many books in a book series?
Es gibt manchmal Buchreihen, bei denen ich mich wirklich frage, warum sie nicht einfach schon längst zu einem Ende gefunden haben. Eine dieser Reihen ist beispielsweise Game of Thrones, dass in der deutschen Übersetzung mit inzwischen 10 Bänden aufwarten kann. Ich weiß, dass es sich hier um eine wirklich umfangreiche Reihe handelt und dass sie im Englischen Original um die Hälfte kürzer ist, aber ich glaube, dass es genau diese knapp 5 Bände sind, die fast zu viel sind für eine Buchreihe, aber gerade noch in Ordnung.
02. How do you feel about Cliffhangers?
Wenn ich jetzt sage, dass ich eine gewisse Hassliebe zu Cliffhangern habe, dann ist das vermutlich nichts erstaunliches. Auf der einen Seite finde ich solche Buchenden furchtbar, zum Heulen, zum Schreien, zum Haare raufen. Man wird einfach im Regen stehen gelassen, mit all den Gedanken und Erlebnissen und muss nun unter Umständen warten, bis der nächste Teil erscheint. Auf der anderen Seite ist aber genau diese Spannung und das Ungewisse das, was die Neugierde hoch hält und bei mir persönlich die Vorfreude noch steigert.

03. Hardback or paperback?
Eigentlich lese ich lieber Hardcover, einfach weil das Lesefeeling ein anderes ist. Sie sind stabiler, haben schöne Buchumschläge und sehen einfach edler aus. Allerdings ist es auch der Fluch der Hardcover viel zu viel Platz wegzunehmen im Regal.
04. Favourite book?


Zur Zeit ist es definitiv Izara [Stille Wasser], denn das Buch konnte mich, wie schon sein Vorgänger total begeistern. Wenn ich aber eines benennen sollte, dass mein quasi All-Time-Fav ist, dann müsste ich mich definitiv für Die Unendliche Geschichte entscheiden. Dieses Buch konnte mich verzaubern und in diese magische Welt entführen mit Atreju, dem Drachen Fuchur und unserem Helden Bastian.



05. Least favourite book?
Wenn ich eines benennen muss, dann wäre es Der Prinz der Elfen und Palace of Glass, denn mit beiden konnte ich überhaupt nicht warm werden.
06. Love triangles, yes or no?
In vielen Geschichten ist ein solches Love Triangle ja schon normal. Es gibt z.B. den Good Guy und den Bad Guy und das Mädchen fühlt sich irgendwie von beiden angezogen oder muss mit beiden Prüfungen meistern. Ich persönlich habe nichts gegen solche Dreiecksgeschichten, wenn sie zur Geschichte passen und nicht zu konstruiert wirken.

07. The most recent book you just couldn't finish?



Mit City of Fallen Angels habe ich mich so schwer getan, weswegen ich es immer noch nicht beenden konnte. Ich habe es schlichtweg erst einmal in meiner Pausenecke geparkt und hoffe auf bessere Zeiten und mehr Motivation für die Shadow Hunters.





08. A book you're currently reading?



Eines der Bücher, die ich gerade lese ist Iskari [Der Sturm naht]. Es steht schon eine ganze Weile in meinem Regal und ich weiß nicht, warum es dort so lange stand, denn es so verdammt gut! Daneben lese ich noch jede Menge andere Bücher, aber dieses Buch kann mich grade wirklich packen.





09. Last book you recommended to someone?



Das letzte Buch, dass ich wirklich fernab dieses Blogs jemandem empfohlen habe, war Prager Fragmente, das durch seinen außergewöhnlichen Schreibstil und seine fotografischen Untermalungen besticht.






10. Oldest book you've read (publication date)?
Also ich glaube, das wären dann entweder Die Unendliche Geschichte oder aber Der Herr der Ringe. Wobei ich jetzt beim recherchieren gesehen habe, dass Frode und sein Ring ein bisschen älter sind als Bastian und sein magisches Buch.
11. Newest book you've read (publication date)?
Das neueste Buch wäre dann wohl Tigerstreifenhimmel, denn das ist erst Anfang Juni erschienen und ich hatte die super Chance es bereits vorab zu lesen!
12. Favourite Author?
Es gibt so viele tolle, großartige Autoren, nicht nur bekannte, sondern auch solche, die gerade erst in den letzten Jahren großartige Bücher veröffentlich haben. Ich zähle jetzt einfach mal ein paar davon auf, ohne großartig weiter darauf einzugehen:
Michael Ende, Astrid Lindgren, Marion Zimmer Bradley, George R.R. Martin, Ava Reed, Julia Dippel, Marie Rapp, Mirjam H. Hüberli, Kerstin Gier, Eleanor Herman und noch viele mehr!!
13. Buying books or borrowing books?
Heute kaufe ich eher Bücher, was aber auch daran liegt, dass viele Bücher eben erst neu erscheinen und noch nicht in Bibliotheken zu finden sind. Früher habe ich mich allerdings durch die gesamte Stadtbücherei gelesen und dort viel ausgeliehen.
14. A book you dislike but everyone else seems to love?



Das war dann wohl definitiv Palace of Glass, dass von allen Seiten gehypt wurde, mit dem ich aber leider überhaupt nichts anfangen konnte. Beim Lesen habe ich mich auch mehr oder weniger durchgequält, einfach nur um es endlich beendet zu haben.



15. Bookmarks or dog-ears?
Definitiv Lesezeichen! Ich würde es meinen Büchern niemals antun ihre Seite durch Eselsohren zu verschandeln. Inzwischen gibt es so wunderschöne Lesezeichen in allen möglichen Formen und Farben, mit schönen Sprüchen, selbstgemacht, aus Holz usw. Da findet man eigentlich immer das passende Lesezeichen zum passenden Buch.
16. A book you can always reread?
Ich bin ehrlich gesagt niemand, der Bücher groß rereadet, aber wenn es ein Buch wäre, dass ich noch einmal lesen würde und das nicht langweilig werden würde, dann wäre es Harry Potter. Diese Geschichten sind für mich persönlich zeitlos und immer wieder spannend.
17. Can you read while listening to Music?
Ja auf jedenfall, aber es müssen dann schon Soundtracks oder dergleichen sein, die nicht zu sehr durch Lyrics ablenken.
18. One POV or multiple POV (POV = Point of View)?
Manchmal finde ich mehrere Sichtweisen sehr schwierig zu lesen, weil man sich eben konzentrieren muss und es manchmal ein wenig verwirrend sein kann. Auf der anderen Seite ist es aber auch spannend eine Geschichte aus mehreren Perspektiven zu lesen, Informationen bekommen, die andere Figuren noch nicht haben.
19. Do you read a book in one sitting or over multiple days?
Das kommt sehr auf das Buch an. Wenn es ein Taschenbuch ist und sehr spannend, dann kann es sein, dass ich es in einem Rutsch durchlese. Das kann mir aber genauso bei einem Hardcover passieren, aber wenn es mich richtig packt, dann lese ich schon mal einen ganzen Tag einfach nur dran bis es zu Ende ist.
20. Who do you tag?
Nun zum Schluss möchte ich noch ein paar andere Blogger taggen und ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere auch mitmacht!!
Ella von Ella Woodwater
Alicja von Disia.de
Neni von Nenis Welt
Bettina von Bookish Moments
Julia von Julia Zieschang

Natürlich darf sich jeder andere auch getaggt fühlen! Je mehr desto besser!



1 Kommentar:

  1. Huhu,

    freut mich, dass du mitgemacht hast. "Prinz der Elfen" mochte ich auch gar nicht und bei "Palace of Glass" bin ich auch noch unschlüssig es zu lesen, weil es wieder so extrem gehyped wird. Damit mach ich selten gute Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->