[Blog Aktion] Gemeinsam Lesen #43

Dienstag, 19. Juni 2018

http://www.schlunzenbuecher.de/
Heute habe endlich mal wieder die Lust etwas zu bloggen, und da Dienstag wird es wohl eine Blogaktion. Im Moment liege ich mit einem ganz tollen grippalen Infekt flach, was übrigens keinen Spaß macht. Wirklich die Motivation zum lesen habe ich ehrlich gesagt auch nicht, aber ich habe immer hin ein paar neue Bücher angefangen. Jetzt gibt es aber erst einmal einen neuen Post zur Blog Aktion Gemeinsam Lesen von Nadja & Steffi von SCHLUNZEN-BÜCHER. Viel Spaß!!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich Das Lied der Krähen und bin auf Seite 55.

Dazu lese ich auch Leon & Noelle [Ein Leuchten im Nebel] und bin auf Seite 35.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Aber er hatte keine großartige Gang gebraucht, nur eine, die er großartig machen konnte - eine, die ihn brauchte. (Das Lied der Krähen)

"Nur damit du es weißt, wenn, dann bin ich Miss Oberschlauer." (Leon & Noelle [Ein Leuchten im Nebel])
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe mit diesem Buch endlich angefangen, nachdem es nun gut ein Jahr im Regal stand, aber irgendwie komme ich gerade nicht in die Handlung rein. Es ist total toll geschrieben und die Idee gefällt mir schon sehr, aber es ist gerade nicht der richtige Zeitpunkt.   (Das Lied der Krähen)

Ich liebe ja die Bücher von Julia Zieschang und es war mal wieder Zeit für ein bisschen Romantik und Herzschmerz. Ich bin noch nicht so weit gekommen, aber bisher gefällt es mir sehr. Vor allem Julias Schreibstil ist toll! Ich bin gespannt wie es weiter geht. (Leon & Noelle [Ein Leuchten im Nebel])
4.Verleihst du deine Bücher?
Zuerst einmal vielen Dank an KikiNear für die heutige Frage!!💟

Nun zu der eigentlichen Frage, ob ich meine Bücher verleihe. Also in der Regel eigentlich nicht, wenn ich gerade so darüber nachdenke. Ich habe da in meinem Bücherzimmer einen Stapel mit Büchern, die ich verschenken, verkaufen oder verleihen würde, aber die Bücher, die im Regal stehen, die bleiben da auch meistens. Vielleicht bin ich da etwas eigen, aber ich habe zu sehr Angst davor, Leserillen oder Knicke oder dergleichen dann in die Bücher zu bekommen. Naja, manchmal mache ich auch eine Ausnahme ;)

Wie sieht es bei euch aus? 
Verleiht ihr Bücher?!
💟




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->