[Außer der Reihe] #Reading Habits

Donnerstag, 3. Mai 2018


Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wieder einmal einen ganz anderen Beitrag für euch, denn die liebe Neni von Nenis Welt hat getaggt!! Und nicht zu irgendeinem Thema, sondern zu meinen Lesegewohnheiten!! Und weil ich gerade lieber Schreiben möchte, als drum herum zu reden, geht es direkt los!!

Hast du einen bestimmten Platz Zuhause zum Lesen?
Im Grunde nicht! Ich habe ein paar Plätze im Haus an denen ich gerne lese - zum einen natürlich die Couch im Wohnzimmer, dann mein Bett, wenn es dann mal ein paar Seiten vor dem Schlafen gehen sein sollen und bei richtig gutem Wetter geht es dann auch mal in den Liegestuhl auf der Terrasse.
Lesezeichen oder ein willkürliches Stück Papier?
Ganz ganz früher habe ich wirklich noch die bösen Eselsohren in meine Bücher gemacht, inzwischen bin ich aber weiser und nutze auch all die wundervollen Lesezeichen. Die ganz "normalen" Lesezeichen finde ich praktisch um mich zu konzentrieren. Ich nutze sie dann um Zeile für Zeile zu lesen, wie früher in der Schule. Die magnetischen Lesezeichen sehen dazu noch richtig cool aus!!
Kannst du irgendwo in einem Buch aufhören zu lesen?
Ja, das kann ich definitiv! Wenn mich eine Handlung zum Beispiel nicht packt, dann höre ich auch einfach mitten im Kapitel mitten im Satz auf weiter zu lesen.
Isst oder trinkst du während des Lesens?
Das ist unterschiedlich. Bei Hardcovern esse ich auch mal was, weil ich das Buch dann trotzdem noch lesen kann, ohne Leserillen zu hinterlassen. Bei Taschenbüchern warte ich meistens bis zum Kapitelende!
Multitasking: Musik oder fernsehen während du liest?
Meistens habe ich Musik im Hintergrund laufen und dann oft einen Soundtrack, denn Texte würden mich schon wieder vom Lesen ablenken. Fernsehen geht gar nicht, da könnte ich mich gar nicht auf das Buch konzentrieren.
Ein Buch oder mehrere Bücher gleichzeitig?
Eigentlich lese ich inzwischen mindestens 2-3 Bücher gleichzeitig. Das entsteht oft, weil ich ein Buch als eBook übers Handy lese und dann ausschließlich unterwegs oder aber wenn ich bei dem einen hänge und mich mit einem anderen ablenken möchte.
Laut lesen oder still und leise im Kopf?
Ich lese meistens leise im Kopf mit, aber manche Stellen muss ich dann einfach laut lesen. Ich könnte gerade nicht mal ein Beispiel geben, denn es passiert dann oft einfach.
Überspringst du Passagen aus dem Buch oder sogar Seiten?
Das passiert mir meistens dann, wenn mich ein Buch nicht wirklich fesseln kann und ich einfach nur wissen möchte, wie die Handlung noch weiter geht und ich es dann bald beenden kann. Das mache ich aber wirklich nur bei den Büchern, die mich fast in eine Leseflaute treiben!! Ansonsten lese ich brav jede Seite und jeden Satz!
Den Buchrücken brechen oder ihn so belassen, dass er im besten Fall wie neu aussieht?
Oh mein Gott!! Ich würde niiiiiiemals nie nie niiiiiemals absichtlich einen Buchrücken brechen!! Ich versuche immer ihn so wenig wie möglich zu brechen, manchmal gelingt mir das aber leider nicht. Wenn es dann aber passiert, ist es auch nicht sooo schlimm!
Schreibst du in deine Bücher?
Nein! Ich mache mir, wenn überhaupt, mit Post Its Markierungen um interessante Stellen oder Zitate wieder zu finden, aber niemals schreibe ich in meine Bücher!!
Ich tagge
Ella von Ella Woodwater
Bettina von Bookish Moments
Svenja von Buchfresserchen 

Und natürlich darf auch jeder andere mitmachen, der sich getaggt fühlt!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->