[Unboxing] Spells & Poison

Mittwoch, 18. April 2018



Mitte der Woche hat mir der nette Postbote eine wirklich tolle Überraschung zum Feierabend gemacht, denn nachdem ich schon befürchtet hatte, dass meine Buchbox irgendwo auf dem Weg verloren gegangen ist, ist dann auch endlich die zauberhafte Magic Chest bei mir eingetrudelt. Ich habe schon längere Zeit keine Buchbox mehr bestellt, daher habe ich mich umso mehr darauf gefreut, endlich wieder eine auszupacken!
Nun möchte ich euch aber nicht länger mit dem langweiligem Vorgeplänkel langweilen, sondern direkt loslegen.  💟
Zur Erklärung - was Magic Chest ist...
Das Spiel ist jeden Monat gleich! Die liebe Klara stellt jeden Monat auf neue eine zauberhafte Buchbox unter einem bestimmten Thema zusammen, aber immer einen gehörigen Fantasytouch hat.
In der Box selber ist immer ein aktuelles Fantasybuch in Englisch enthalten, sowie 3-5 buchige Goodies, die perfekt auf das monatliche Thema abgestimmt sind.

Hier könnt ihr nochmal nachlesen, wie das ganze nun funktioniert!
Spells & Poison im April

Irgendwie waren diesmal meine Vorfreute und auch meine Erwartungen hoch. Als ich also die niedliche Schatztruhe unter all den Päckchen entdeckte, hätte ich am liebsten einen kleinen Freudentanz hingelegt. Ich habe mich wirklich so darauf gefreut, auch wenn ich mit dem Thema diesmal nicht ganz so viel anfangen konnte.
Nach dem Öffnen fiel mir zuerst ein unbeschriebenes Blatt Papier entgegen, dass sich als wirklich detaillierte und ausführliche Beschreibung des Inhalts entpuppte. Beim Lesen bin ich dann auch direkt etwas neugieriger geworden [Thema ist übrigens Spells & Poison] und musste direkt ans auspacken.
Buddeln wir den Schatz aus 

Auch diesmal muss ich wirklich sagen, dass Klara sich wieder sehr viel Mühe gegeben hat bei der Auswahl der Goodies. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ein paar der tollen Sachen bereits zum Einsatz gekommen sind und daher nicht auf dem Bild zu sehen sind.

Aber kommen wir nun zum interessanten Teil, nämlich dem Inhalt der Magic Chest!
Ganz nach dem Thema Zaubersprüche & Tränke fielen mir direkt zwei Fiolen entgegen, wovon die eine mit getrockneter Pfefferminze gefüllt war. Die andere hingegen ist noch leer und soll mich auf meinen Abenteuern begleiten - vielleicht finde ich ja auch das ein oder andere duftende Kraut. Als nächstes ist mir ein kleiner Aufkleber entgegen gefallen, auf dem eine wunderschönes Watercolor Artwork abgebildet ist - es ist das Felix Felicis, eine Fiole mit flüssigem Glück. In meinem Wahn habe ich den Sticker direkt auf meinen Laptop zu all den anderen Stickern geklebt! Dort bringt er mir hoffentlich jede Menge Glück. Dann habe ich zwei super süße Magnetlesezeichen entdeckt - es sind die Elric Brüder, die mir persönlich gerade nichts sagen. Aber ich werde in Erfahrung bringen, was es mit ihnen auf sich hat. Als nächstes habe ich eine kleine Tüte mit leckerem Rivendell Coffee gefunden und Leute.. ich bin doch so ein Junkie, ich habe ihn direkt probiert und schon fast leer gemacht! Daher ist er ebenfalls nicht auf dem Bild. Mein persönliches Highlight übrigens ist das wunderschöne Art Print mit der verzauberten Rose. Ich habe mir schon einen tollen Platz dafür ausgesucht!

Zu guter Letzt kommen wir nun zur eigentlich Zutat dieses Zaubergebräus, nämlich dem Buch. Für mich ist es ein vollkommen unbekannter Titel, aber er klingt sehr vielversprechend. Children of Blood and Bone von Tomi Adeyemi macht direkt einen düsteren und geheimnisvollen Eindruck und auch die Worte auf der beigelegten Karte lassen auf einiges hoffen:

They killed my mother.
They took our Magic.
They tried to bury us.
Now we rise.


 Mein Fazit...
Da es ja nicht meine erste Magic Chest ist, kann ich einen realtiv guten Vergleich ziehen und ich muss sagen, dass ich den Inhalt zwar super für das Thema Spells & Poison ausgewählt fand, im Vergleich zu anderen Boxen den Inhalt aber etwas schwächer fand. Vielleicht bin ich auch einfach mit zu viel Vorfreude und zu hohen Erwartungen an die Sache ran gegangen. Wer weiß! Trotzdem freue ich mich über all die Goodies und anscheinend ist der Rivendell Coffee ja definitiv nach meinem Geschmack! Ich bin auf jedenfall trotzdem auf die Mai-Box gespannt, die übrigens unter dem Thema Prophecy steht!!

Habt ihr schon die Magic Chest bestellt?
Wie gefällt sie euch ♥?






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->