Federbuch #9

Mittwoch, 25. April 2018


....Wie weit geht deine Bücherliebe!?
Hier ein Bookmark, da ein Funko, dann noch ein paar tolle Kerzen zur Lieblingsreihe und natürlich auch noch ein passendes Artwork. In der Welt der buchigen Accessoires ist alles möglich und in nahezu jedem Regal ist mindestens eins von Jedem zu finden. 

Manchmal schaue ich mir mein Bücherregal an und bekomme regelrecht einen Schock! Ich bin nun etwas mehr als ein Jahr dabei in der wundervollen Welt der Bücher zu wandeln und ganz schnell ist daraus schon eine Art Sucht geworden.
Anfangs war es wirklich eine totale Reizüberflutung! So viele tolle Bücher, die es auf dem Markt gibt, angefangen bei den großen bekannten Verlagen hin zu den kleinen eher unbekannteren, aber nicht weniger schlechten. Mit den ersten Fotos bei Instagram und auch für die eine oder andere Rezension habe ich dann auch bald die Welt der buchigen Accessoires entdeckt. Wenn ich damals dachte, dass es schon viel war, dann weiß ich jetzt: Es geht immer noch extremer!
Bookmarks & Candles
Ich glaube, mit den größten Platz nehmen unter dem Bookish Stuff die unzähligen Lesezeichen und Kerzen ein. In allen möglichen Formen und Aufmachungen sind sie inzwischen zu bekommen. Kleine Magnetlesezeichen mit den Figuren unserer Lieblingscharaktere wie bei neverfadesBookmark oder die bekannten rechteckigen Lesezeichen mit coolen Sprüchen, Zitaten oder auch unglaublich schönen Artworks, wie bei Kimcarlika u.a., sind inzwischen fast schon "Standard" in jedem gut sortieren Bücherregal. Hinzu kommen diverse Kerzen, ebenfalls beeinflusst durch all die tollen Bücher, bei denen man manchmal gar nicht mehr weiß, welche Kerze man nun haben möchte. Auch hier variieren die Produkte nach Aufmachung, Größe und nach den besonderen Vorlieben jedes einzelnen Herstellers. Mal sind die Logos schlicht, dann wieder verspielt, manche Kerzen sind bunt, manche uni, wieder anderen haben eine Glitzerschicht on top. was sie alle gemein haben, ist der wundervolle Duft!!
Wieviel ist zuviel?!
In den letzten Wochen habe ich mich immer wieder selbst dabei ertappt in den verschiedensten Shops nach neuen Kerzen zu stöbern. Und natürlich hätte ich mich im wahrsten Sinne des Wortes dumm und dämlich kaufen können. Allerdings hat sich mir dann auch immer wieder die Frage gestellt:

Wohin damit?!

Irgendwann ist es dann die zehnte Kerze, die zeigt, das man lieber zu Gryffindor gehört als zu Slytherin und auch an Lesezeichen kann man doch immer nur eines pro Buch benutzen - denn alles andere wäre Quatsch! Irgendwann hat man schlicht keinen Platz mehr um all die wirklich schönen Dinge richtig in Szene zu setzen und es wirkt überfüllt.
Aber man verliert auch schnell den Überblick, wie viel man wirklich an Bookish Stuff zusammen gekauft hat. Ich muss für mich ganz klar sagen, dass es Phasen gab, in denen ich es übertrieben habe. Dafür überlege ich es mir inzwischen aber schon dreimal, ob ich wirklich noch eine Parabatai Kerze möchte, obwohl bereits zwei im Regal stehen. Irgendwann verliert das ganze nämlich an Reiz und dann wäre es zu schade.
Buchboxen - Fluch und Segen
Auch bei den Buchboxen stelle ich mir regelmäßig die Frage, wie manche sich das leisten können, jeden Monat um die drei bis fünf verschiedenen Boxen zu kaufen. Natürlich sind manche Boxen auch Teil eines Reps oder wurden sonst wie zur Verfügung gestellt. Aber ich persönlich kann und will es mir gar nicht leisten, ausgerechnet sind über 100 Euro, die man dann "nur" für die Boxen im Monat ausgeben würde und das ist noch großzügig gerechnet. Ich habe für mich irgendwann entschieden, welche Boxen ich gut finde und bei welchen mir der Aufwand einfach zu groß ist. Und bisher wurde ich noch nicht enttäuscht!

Und die Moral von der Geschichte?!
Ganz ehrlich?! Natürlich werde ich weiter auf Kerzenjagd gehen und natürlich werde ich weiter Lesezeichen, die mir gefallen kaufen. Aber ich werde mir auch immer wieder überlegen, ob ich das wirklich haben oder ob es vielleicht gerade einfach nur eine Modeerscheinung, ja ein Hype ist.

Wie weit geht eure Bücherliebe?! Kauft ihr viele buchige Accessoires oder findet ihr das blöd?


1 Kommentar:

  1. Huhu. Also ich hab auch gern so buchige Items aber sie dominieren nicht sondern sind nur vereinzelt. Natürlich möchte ich gern mehr haben aber das geld stecke ich lieber in neue Bücher 😅 glg Anika (Moonie's Welt)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->