[Blog Aktion] Gemeinsam Lesen #22

Dienstag, 3. Oktober 2017

http://www.schlunzenbuecher.de/

Es ist wieder Dienstag, also ist es Zeit für neuen Post zur Blog Aktion Gemeinsam Lesen von Nadja & Steffi von SCHLUNZEN-BÜCHER!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich Seele aus Feuer und bin auf Seite 275.

Dazu lese ich auch noch Moon Chosen [Gefährten einer neuen Welt] und bin dort auf Seite 200.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Mit einem schnellen Blick suchte er die Menge der anwesenden Legionäre nach einem Verbündeten ab, aber keiner schien im zur Hilfe kommen zu wollen. (Seele auf Feuer)

Fassungslos starrte Nik seinen Vater an. (Moon Chosen[Gefährten einer neuen Welt])
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Keine Frage! Marie und ihre Seelen-Bücher haben mich definitiv in ihren Bann gezogen 😍. Ich kann es gar nicht mehr aus der Hand legen so spannend ist es. Die Handlung geht ungemein schnell vorran, aber es gibt immer wieder kleine Verschnaufpausen in denen die Romantik nicht zu kurz kommt!! Ich werd jetzt direkt weiterlesen 😁 (Seele aus Feuer)

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?Ich bin ehrlich gesagt etwas schwer reingekommen in die Handlung, denn es war schon sehr komplex vom Hintergrund der einzelnen Stämme und wie sie zueinander stehen. Nach den ersten 10 Kapiteln aber wurde es einfacher und auch flüssiger zu Lesen. Ich bin ja wirklich gespannt, wie es weiter geht! (Moon Chosen[Gefährten einer neuen Welt])
4. Wie steht ihr Selfpublishern gegenüber? Lest ihr selbst aufgelegte Bücher?
Zuerst einmal vielen Dank an Frank für die heutige Frage!!

Wenn ich mir meine aktuellen Bücher anschaue, dann ist da ja schon ein Selfpublisher-Buch dabei, daher kann ich diese Frage nur mit Ja, lese ich beantworten. Warum denn auch nicht?! Ich unterstütze gerne Autoren, die sich den Wunsch nach der Veröffentlichung ihres Buches selber erfüllen sei es jetzt in Printform oder auch als eBook. Es gibt so viele wunderbare Schätze unter diesen Bücher, dass es eine Schande und vor allem Verschwendung wäre sie nicht zu durchforsten und zu lesen. Ich freue mich daher immer über Anfragen, wenn es um solche Bücher geht, wenn es dann noch ein Genre ist, dass mich interessiert, noch besser 😁!
Allerdings, und da kommen wir nun auch zur Kehrseite, investiert man als Leser natürlich auch Zeit und Muße in diese Bücher, wenn einem ein Buch dann doch nicht so gefällt und man es möglicherweise sogar abbricht, weil es überhaupt nicht anspricht. Manche Autoren können damit und der verbundenen Kritik leider nicht so gut umgehen und denken man würde es nur für das möglicherweise kostenlose Buchexemplar machen. DEFINITIV NICHT!! Ich wäge vorher immer ab, ob sich eine Geschichte lohnt oder eben nicht. Manchmal findet man das auch erst beim Lesen heraus und auch wenn ich vielleicht ein Buch erstmal beiseite lege, heißt es manchmal nicht, dass ich es dann doch nicht lesen möchte. Ich brauche für manche Bücher den richtigen Moment und dann warte ich auf genau diesen, denn Meinungen unterscheiden sich dann manchmal schon enorm.

Wie sieht es bei euch aus? 
Unterstützt ihr Selfpublisher?!💟




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->